Das warme und niederschlagsarme Klima erlaubt zu jeder Jahreszeit einen erholsamen oder abwechslungsreichen und aktiven Urlaub. Die Prioritäten des Einzelnen entscheiden über den genauen Zeitraum.

Auch die exakte geographische Region spielt eine Rolle, denn der Norden zeigt sich etwas feuchter, dafür aber auch himmlisch grün, vor allem im Frühling. Die billigste Reisezeit kann ebenfalls ein Kriterium sein. Die beschränkt sich auf wenige Monate im Jahr und ist nicht an eine bestimmte Jahreszeit gebunden. Wer von günstigeren Reisekonditionen profitieren möchte, entscheidet sich für die Monate Mai, Juni und November.




Klimatabelle für Lanzarote

  
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Höchsttemperatur
Maximale
Temperatur
21°

22°

23°

24°

25°

26°

28°

29°

29°

28°

26°

21°

Tiefsttemperatur
Tiefste
Temperatur
13°

13°

14°

14°

15°

17°

19°

19°

19°

18°

16°

14°

Wassertemperatur
Wasser
Temperatur
18°

18°

17°

17°

18°

20°

20°

21°

22°

22°

20°

19°

Sonnenscheindauer
Sonnenstunden
6h

7h

8h

8h

9h

10h

10h

10h

10h

9h

7h

6h

RegentageRegentage
4

3

2

1

1

0

0

0

1

1

3

4

Frühling

Der Frühling beginnt auf Lanzarote schon im Januar und geht im April langsam in den Frühsommer über. Jetzt kommen Wassersportler, gerade Surfer und Kitesurfer an den sonnigen Küsten der Insel auf ihre Kosten, denn der spürbare Wind schafft die perfekten Bedingungen für das Wellenreiten. Taucher und Schnorchler genießen die eher ruhige Zeit auf Lanzarote, um sich den Unterwasserschönheiten ausgiebig zu widmen Die Nordregion hüllt sich in ihr grünes Kleid, was Naturfreunde und Wanderer begeistert, wenn sie das blühende Erwachen hautnah miterleben können. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen zwischen 21 und 24 Grad, im Schnitt gibt es bis zu sieben Sonnenstunden. Viele Hochleistungs- und Profisportler schlagen ihre Zelte auf der Insel auf, um die angenehmen Temperaturen für das Training zu nutzen. Der Januar ist mit bis zu vier Regentagen zusammen mit dem Dezember der niederschlagsreichste Monat. Das stört die Urlauber, die auf der malerischen Insel überwintern, nicht. Der Frühling ist nämlich ideal, um Lanzarote mit allen Sinnen zu entdecken.

Sommer

Der Mai läutet mit maximalen Lufttemperaturwerten von 25 Grad den Sommer auf Lanzarote ein. Badegäste und Wassersportler, die ohne Wind auskommen, bevölkern von Juni bis Oktober die Strände in allen Himmelsrichtungen. Mit Regen ist nicht zu rechnen und auch die Sonne gibt ihr allerbestes zehn Stunden pro Tag, überall herrscht geselliges Treiben. Familien mit Kindern und Berufstätige sowie Jugendliche erleben den perfekten Badeurlaub. Als wärmste Reisezeit gelten die Monate August und September mit bis zu 29 Grad höchster Lufttemperatur. Zu beachten ist, dass im Hochsommer auch das Wetterphänomen Calima auf Lanzarote für wenige Tage auftreten kann. Dann füllt sich die Luft mit Wüstensand aus der Sahara und die Temperaturen können weit über 30 Grad ansteigen. Die Wassertemperatur erreicht im September ebenfalls ihr Maximum mit 22 Grad. Der Sommer ist definitiv die beste Reisezeit für den vergnügten Badurlaub.

Herbst

In Deutschland gilt der September als Übergangsmonat in den Herbst. Anders auf der feurigen Insel Lanzarote, denn dort bleibt der Sommer noch bis Ende Oktober in vollem Gange mit Spitzenwerten von bis zu 28 Grad Lufttemperatur. Auch das Wasser ist im September und Oktober am wärmsten. Jeder, der im Wasser, am Strand oder auch in der Luft aktiv sein oder einfach nur die Seele unter der leuchtenden Sonne baumeln lassen will, ist bis November goldrichtig auf der Insel der unbegrenzten Erlebnisse.

Winter

Die typischen Wintermonate, die sich in Deutschland von November bis weit in den März erstrecken, gibt es auf Lanzarote nicht. Der November ist eher mit dem Spätsommer vergleichbar, was die Tageshöchstwerte von bis zu 26 Grad und eine Wassertemperatur von 20 Grad zeigen. Somit bietet sich dieser Monat auch noch für den ausgedehnten Badeurlaub an. Dezember und Januar sind die „kühlsten“ Monate mit 21 Grad Lufttemperatur und einer höheren Niederschlagswahrscheinlichkeit. Nichtsdestotrotz ist der kanarische Winter auf Lanzarote ein milder Frühling, der Überwinterer, Sportler und Naturfreunde auf die Insel zieht. ie Insel zieht.