Fuerteventura

Urlaub im Strandparadies der Kanaren – Fuerteventura. Über 150 km Strandlandschaft mit herrlich weißen Stränden am smaragdgrünen Meer warten auf der zweitgrößten Kanareninsel auf Badefreunde und Wassersportler.

Europaweit gilt sie wegen der exzellenten Windbedingungen als Surferparadies, wo Anfänger, Fortgeschrittene und Profis auf dem Brett stehen. Darüber hinaus begeistert die Insel durch ihre einzigartigen Dünen und die atemberaubende Lavalandschaft. Malerische Urlaubsorte mit perfekter Infrastruktur, facettenreichen Freizeitangeboten, fantastischen Parks und historischem Flair laden zu erlebnisreichen Ferien ein.

Hotels auf Fuerteventura

Die Mehrzahl der Hotels auf Fuerteventura präsentiert sich als 4-Sterne-Hotels direkt am Strand.

Urlaubsorte

Costa Calma auf Fuerteventura

Die Costa Calma im Südosten ist ein begehrtes Stranddomizil der deutschen Urlauber, auch viele deutsche Bars und Restaurants lassen sich hier schnell finden.

Jandia Playa auf Fuerteventura

Das Strandparadies für Sonnenhungrige, Surfer, Taucher, FKKler, Naturfreunde und Nachteulen im Süden hat das ganze Jahr hindurch Hochkonjunktur.

Corralejo auf Fuerteventura

Vom Fischerort zum Touristenmagnet – Das ist Corralejo im Nordosten der Insel mit Stränden nach jedem Geschmack und dem ultimativen Surfspot El Medano.

Esquinzo

Esquinzo Playa auf Fuerteventur

Im Südosten befindet sich der drei Kilometer lange und weiße Sandstrand, an dem die Seele nach Herzenslust baumeln darf.

Caleta de Fuste auf Fuerteventura

In der Gemeinde Antigua an der Ostküste gelegen, ist Caleta de Fuste für den idyllischen Strand, die Golfplätze und die Salinas del Carmen bekannt.

El Cotillo auf Fuerteventura

Eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit präsentiert sich mit dem Urlaubsort El Cotillo im Norden Fuerteventuras.

Morro Jable auf Fuerteventura

Auf der Halbinsel Jandia liegt Morro Jable mit langen Sandstränden und urigen Restaurants, wo alle Ferien machen, die ein Stück authentisches Fuerteventura suchen.

Las Playitas auf Fuerteventura

Wie aus dem Bilderbuch erstrahlt einer der schönsten Orte der Insel mit seinem malerischen Ambiente und dem Charme des ursprünglichen Fischerdorfes.

Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura

Fuerteventura ist nicht nur die Insel der unendlichen Strände, sondern besitzt auch eine Vielzahl von Museen, Windmühlen und antiken Kirchen. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen die imposanten Leuchttürme, die Naturparks Corralejo und Jandia sowie der einzigartige Oasis-Park.

Aktivitäten

Aktivitäten auf Fuerteventura

Unzählige Sportmöglichkeiten bietet die sonnige Insel an Land, zu und unter Wasser, die sich auch mit Unternehmungen bestens verbinden lassen, z.B. mit einer Segway- oder U-Boot-Tour oder beim Ausritt hoch zu Pferde. Ausflüge in die großen Parks, zu den historischen Städten und Orten der Inselmitte oder zu einer anderen Kanareninsel gestalten den Urlaub intensiv und abwechslungsreich. Hier gibt’s noch mehr Tipps.

Fuerteventura mit Kindern

Strände oder Ausflüge zu Freizeitparks, Fahrrad fahren oder Minigolf spielen! Fuerteventura hat Spass für die ganze Familie zu bieten.

Strände auf Fuerteventura

Mehr als 150 Kilometer schöne Strände zählt das reizvolle Plätzchen unter der kanarischen Sonne, darunter Urlaubsfavoriten wie der Playa de Sotavento, der Playa Risco del Paso und Playas de Corralejo.

Shopping

Shopping auf Fuerteventura

Jeder beliebte Ferienort der Insel verfügt über einen Supermarkt, große Shoppingcenter und etliche Geschäfte, in denen von Lebensmitteln über Bekleidung, Parfum, Kosmetik bis hin zu Souvenirs und Handwerkskunst alles erhältlich ist. Im großen Einkaufszentrum bleiben keine Wünsche offen, auch Banken, Sparkassen, Reisebüros, Restaurants, Cafés und verschiedenste Dienstleister sind hier unter einem Dach vereint.

Bilder von Fuerteventura

Atemberaubende Fotos und traumhafte Strandbilder geben einen Vorgeschmack auf das fantastische Urlaubsziel Fuerteventura.

Video von Fuerteventura

Das Reisevideo eröffnet die zweitgrößte Kanareninsel mit all ihren Facetten – Gleich reinschauen!

Beste Reisezeit für Fuerteventura

Mit angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein bietet sich Fuerteventura ganzjährig als Urlaubsziel an. Die Hauptreisezeit für den Bade- und Surfurlaub liegt in den Monaten Juni, Juli und August.

Klimatabelle für Fuerteventura

Das Klima ist trocken und warm. Fuerteventura wird wegen der flachen Landschaft mit karger Vegetation und weiten Dünen auch als Wüsteninsel bezeichnet. Die höchste Temperatur von 28 Grad erreicht das Thermometer im Juli.

Entfernungen auf Fuerteventura

Ob mit dem Auto oder dem Bus – Die Entfernungstabelle zeigt alle relevanten Distanzen auf der Insel, damit Du optimal planen kannst.

Flughafen auf Fuerteventura

Fünf Kilometer südlich der Hauptstadt Puerto del Rosario findet sich der internationale Flughafen El Matorral (FUE), der sich modern und serviceorientiert präsentiert.

Mietwagen auf Fuerteventura

Eine Autovermietung auf Fuerteventura zu finden ist nicht schwer, doch ein Preisvergleich der Anbieter lohnt sich, wenn Du zu günstigen Konditionen ein Auto mieten möchtest.

Die Inselkarte ermöglicht eine schnelle Orientierung und Du hast alle wichtigen Punkte direkt im Blick.

Ärzte auf Fuerteventura

Auf Fuerteventura sind zahlreiche deutschsprachige Ärzte – Allgemeinmediziner und Fachärzte – ansässig. Alle Adressen sind hier zusammengestellt.

Webcam auf Fuerteventura

Die Live Webcam sendet täglich und rund um die Uhr frische Bilder von der kanarischen Trauminsel.

Kanaren Schnäppchen

Wir suchen für euch Reiseschnäppchen auf die Kanaren. Top bewertete Hotels zum Knallerpreis!

Urlaub auf Fuerteventura

Mit einer Größe von etwa 1.660 Quadratkilometern gilt Fuerteventura als zweitgrößte Kanareninsel nach Teneriffa. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 110.000. Wie Gran Canaria und Lanzarote wird die Insel im Atlantik der spanischen Provinz Las Palmas zugeordnet. Die älteste der kanarischen Inseln ist vermutlich vor 20 Millionen Jahren durch Vulkantätigkeit entstanden. Die letzten Vulkanausbrüche liegen schon mehr als 4.000 Jahre zurück.

Die Vulkanlandschaft ist im Gegensatz zu den übrigen Inseln der Kanaren sehr flach und offenbart im Nordosten und auf der Halbinsel Jandia fantastische Wanderdünen, was Fuerteventura den Beinamen „Wüsteninsel“ eingebracht hat. Die höchste Erhebung zeigt sich auf der Halbinsel Jandia mit dem Pico de la Zarza oder Pico de Jandia (807 Meter). Fuerteventura wurde 2009 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und verfügt über ausgezeichnet saubere und sehr helle Sandstrände auf einer Länge von über 150 Kilometern.

Spanisch ist die Landessprache, mit Deutsch und Englisch können sich Touristen auf der Insel bestens verständigen. Zahlungsmittel ist der Euro.

Pauschalreise Fuerteventura

Perfekt organisierte Pauschalreisen – Entdecke die besten Angebote für Fuerteventura.

Lastminute nach Fuerteventura

Ganz spontan und zu günstigen Preisen heißt es mit Last Minute Reisen: Ab auf die Insel.

Ferienwohnungen und -häuser

Ferienwohnungen auf Fuerteventura

Vom modernen, mediterranen Appartement für das ungestörte Glück zu zweit bis zum Ferienhaus im Stil traditioneller Fincas und Casas bietet Fuerteventura eine fantastische Auswahl an Unterkünften.

Lage

Fuerteventura befindet sich ca. 120 Kilometer westlich von Marokko und zählt geographisch wie die übrigen kanarischen Inseln zu Afrika, politisch jedoch zu Spanien. Zusammen mit Lanzarote bildet die Insel die östliche Grenze der Kanaren ab. Fünf Kilometer misst die schmalste Stelle der Insel – Istmo de la Pared – im Norden der Halbinsel Jandia, welche die faszinierende Dünenlandschaft des Naturparks Jandia eröffnet.

Hauptstadt

In der Inselmitte liegt die Hauptstadt Puerto del Rosario, als Wirtschafts- und Verwaltungszentrum und wichtigster Verkehrsknotenpunkt mit dem Internationalen Flughafen und eigenem Seehafen. Unter dem Namen Puerto de Cabras wurde der Ort im 18. Jahrhundert gegründet. Die Ernennung zur Inselhauptstadt erfolgte im Jahre 1860. Zuvor hatten Antigua und Betancuria den Hauptstadtstatus inne. Das ausgehende 19. Jahrhundert brachte den Wohlstand in die Stadt – mit gebranntem Kalk, vom dem heute noch die alten Kalköfen auf der gesamten Insel zeugen. Puerto del Rosario verfügt über zahlreiche Strände und eine zauberhafte Promenade am großen Hafen.

Besonderheit: Majero-Käse

Fuerteventura ist ein Geheimtipp für Käse, denn hier gibt es den traditionellen Majero-Käse, der nach alten Rezepten der Urbewohner bis heute in hochwertiger und zertifizierter Qualität hergestellt wird. Urlauber können den feinen Käse aus Ziegenrohmilch nicht nur kaufen, sondern sich auch in den zahlreichen Käsereien vor Ort einen Einblick in die Fertigung verschaffen.

Nachtleben

Im Gegensatz zu Inseln wie Teneriffa, Gran Canaria oder Lanzarote zeigt sich das Nachleben auf Fuerteventura klein aber fein. Großraumdiskotheken sucht man hier vergeblich, dafür finden sich zahlreiche kleinere Diskotheken sowie viele tolle Bars und Restaurants. Zentren für junge Leute und alle Feierlustigen sind Corralejo, Caleta de Fuste und Morro Jable.

In Corralejo wartet die wohl bekannteste deutsche Bar mit Namen Henner´s auf die Gäste, die für ihre Fußball-Live-Übertragungen bei Fans hoch geschätzt ist. An der Costa Calma lässt sich gleich in mehreren Restaurants essen wie zu Hause. Abends ausgehen heißt auf Fuerteventura auch an der Strandpromenade gesellig zusammenzukommen und neue Kontakte zu knüpfen, die man dann in einem der reizenden Freiluftcafés intensiviert.

Für wen

Die Ziel- und Altersgruppen, die sich für Fuerteventura entscheiden, sind bunt gemischt. Familien, Singles, Paare genießen die unendliche Strandweite und das besondere Flair. Junge und junggebliebene Wassersportler und Surfer aus aller Welt lieben die perfekten Bedingungen. Für Kinder bietet sich mehr als ein Spielplatz, es geht auf Kamel Safari im Oasis-Park oder in den Aquapark.

Preisniveau

Die Preise auf Fuerteventura sind vergleichbar mit denen in Deutschland, wobei in der Saison ein leichter Anstieg zu verzeichnen ist. Erfahrungen von Urlaubern zeigen, dass es aber auch viele Möglichkeiten zum Sparen gibt. Unsere Tipps: Bei Surfequipment, Autovermietung und Restaurants die Preise vergleichen.

Foto: © holbox Shutterstock.de