Beim Playa de la Salemara handelt es sich um einen Strand auf der Kanareninsel La Palma. Er liegt in der Nähe der Gemeinde Villa de Mazo.

Zu finden ist der Playa de la Salemara im Südosten von La Palma unterhalb von Villa de Mazo. Der kleine Strand wird von zahlreichen Wochenendhäusern der Einheimischen umgeben.




Anfahrt und Parken

Den Strand zu erreichen, ist nicht besonders schwierig. So fährt der Besucher zunächst die Landstraße LP-2, von der eine asphaltierte Straße bei Straßenkilometer 8,350 hinunter zum Playa de la Salemara führt. In der Nähe des Strandes befinden sich auch einige Parkmöglichkeiten.

Strandeigenschaften

Der Playa de la Salemara ist nicht nur für Freunde des Badens und Strandlebens geeignet, sondern auch für Liebhaber des Spazierengehens oder Wanderns. So dient der Strand häufig als Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung, da in seiner unmittelbaren Nähe der Wanderweg PR-LP 16.1 beginnt, der über einen Wasserkanal nach Mazo führt. Außerdem lassen sich zu Fuß auch andere Strände wie beispielsweise der Playa El Pozo erreichen. Eine kulinarische Stärkung kann im Kiosko von Salemara erfolgen.

Besonderheiten

Eine besondere Sehenswürdigkeit am Playa de la Salemara stellt der Faro de Arenas Blancas dar. Dabei handelt es sich um einen Leuchtturm, der in einem eigenwilligen Stil erbaut wurde.

Fotos: © Henner Damke Shutterstock.de