Der Strand Playa Nueva liegt im Norden von Puerto Naos. In den Sommermonaten gehört er zu den beliebtesten Stränden der Gegend.

Zu finden ist der Playa Nueva im Westteil der Kanareninsel La Palma, rund drei Kilometer nördlich von der Gemeinde Puerto Naos. Er ist Bestandteil des Gemeindegebietes von Villa de Tazacorte und befindet sich unter der Steilküste des Dorfes Todoque. Bei einer Breite von 40 Metern liegt die Länge des Playa Nueva bei ca. 500 Metern.




Anfahrt und Parken

Mit dem Auto erreichen lässt sich der Playa Nueva über die Landstraße LP-122. Die Straße ist von Bananenplantagen umgeben und führt die Besucher direkt zum Strand. Am Ende der Zufahrtsstraße ist ein Parkplatz zu finden. Für den Fall, dass dieser Parkplatz überfüllt ist, kann rechts in Abfahrtsrichtung geparkt werden.

Strandeigenschaften

In den Sommermonaten setzt sich der Playa Nueva aus schwarzem Sand zusammen, der im Winter aufgrund der Strömungsverhältnisse fortgespült wird. Während sich der Strand im Sommer auch bei den Einheimischen großer Beliebtheit erfreut, lässt er sich im Winter nur von hartgesottenen Besuchern nutzen. So herrscht zu dieser Jahreszeit eine starke Strömung. Außerdem ist kaum Sand vorhanden.

Besonderheiten

Der Playa Nueva gilt als Paradies für Surfer. Zu den Besonderheiten des abgelegenen Strandes gehört die kleine Kneipe vor Ort. Mitunter gibt es auch Lagerfeuer mit Trommelmusik.


Foto: © robert paul van beets Shutterstock.de