Playa del Faro

Bei der Playa del Faro handelt es sich um einen circa 70 Meter langen Strandabschnitt, der sich entlang einer kleinen Bucht an der Westküste der Südspitze von La Palma erstreckt. Hinter ihm erhebt sich der Leuchtturm El Faro.




Anfahrt und Parken

Um die im Gemeindegebiet von Fuencaliente liegende Playa del Faro zu erreichen, muss die Anfahrt aus dem zentralen Teil der Insel über die nach Los Canarios führende LP-2 erfolgen. Von dort verläuft die LP-207 an die am südlichsten Zipfel der Insel liegenden Salinen. In deren unmittelbarer Umgebung befinden sich ein kleiner Parkplatz und der Strand.

Strandeigenschaften

Der maximal 20 Meter breite Strand ist mit schwarzem Sand und Kies bedeckt. Ein an seiner Südflanke befindlicher Schutzwall fungiert als Wellenbrecher. Trotzdem ist ein Badebetrieb hier kaum vorhanden, zumal jegliche Infrastruktur sowie Tauch- und Wassersportangebote fehlen. Lediglich einige kleinere Fischerboote haben hier ihren Liegeplatz gefunden.

Besonderheiten

Wer sich nach einem Besuch des Salinekomplexes trotzdem für einen Aufenthalt an der Playa del Faro entschließt, sollte möglichst seine Badeschuhe griffbereit haben.


Fotos: © holbox Shutterstock.de, © Karol Kozlowski Shutterstock.de