Playa de Corralejo

Die herrliche Playa de Corralejo liegt an der nordöstlichen Spitze Fuerteventuras und umfasst die fünf Sandstrände Playa Galera, Playa del Medano, Playa Bajo Negro, Playa del Moro und Playa Alzada. Die faszinierenden Strände sind etwa vier Kilometer südlich des beliebten Ferienorts Corralejo anzutreffen.

Anfahrt und Parken

Die traumhaften Dünenstrände von Corralejo sind via FV 1 problemlos erreichbar. Das Parken ist in unmittelbarer Nähe der Strände, direkt an der Straße, möglich und auch kostenlos.

Strandeigenschaften

Die idyllisch gelegenen Strände sind jeweils durch Lavarücken voneinander separiert. Alle Strände verfügen über feinen hellen Sand und fallen flach in den Atlantik ab. Die Playa de Corralejo ist daher ideal für Familien mit kleinen Kindern. Für Wind- und Kitesurfer steht ein abgegrenzter Standabschnitt zur Verfügung. Auch FKK-Fans kommen an den geschützt liegenden Dünenstränden hervorragend auf ihre Kosten.

Besonderheiten

Die gepflegten Sandstrände wurden wiederholt mit der Blauen Flagge prämiert, was auf die besonders gute Strandqualität hinweist. Eine attraktive Strandpromenade mit abwechslungsreicher Gastronomie ist in unmittelbarer Nähe der Playa de Corralejo zu finden.

Fotos: © Pawel Kazmierczak Shutterstock.de, © holbox Shutterstock.de