Playa de Esquinzo

Der traumhafte Strand Playa de Esquinzo ist ein etwa drei Kilometer langer, weißer Sandstrand im Südosten Fuerteventuras. Er befindet sich ca. acht Kilometer nördlich von Jandía.




Anfahrt und Parken

Ab der FV-2 zwischen Costa Calma und Jandía ist der Playa de Esquinzo ausgeschildert. Im Ort oberhalb des Strandes kann nahe der verschiedenen Hotels kostenfrei geparkt werden. Der Zugang zum Strand erfolgt dann zu Fuß über eine Steintreppe.

Strandeigenschaften

Der Playa de Esquinzo ist ein sehr schöner und heller Sandstrand. Das türkisblaue Meer verläuft hier recht flach und die Wellen sind nicht allzu stark. Dementsprechend kann man hier sehr gut im Meer schwimmen. Auch für Familien ist der Strand geeignet, da der Strand sauber, der Sand fein und die Wellen schwach sind. Trotz seiner Lage umringt von Hotels ist der Strand zudem in der Regel nicht überfüllt.

Besonderheiten

Am Strand selbst gibt es verschiedene Strandbars und auch die Möglichkeit Liegen zu mieten. Auch für Freunde des Wassersports gibt es hier viele Angebote. So kann man neben Surfbrettern sogar kleine Segelboote mieten. Wie an vielen Stränden auf Fuerteventura gibt es auch am Playa de Esquinzo viele, über den gesamten Strand verteilte Steinburgen für FKK-Anhänger.

Fotos: © holbox Shutterstock.de, © Oliver Hoffmann Shutterstock.de