Kanaren im Juli

Hochsommerliche Stimmung und das passende Wetter auf den Kanaren – Der Juli gehört zu den Hochsaisonmonaten für den unbeschwerten Bade- und Strandurlaub. Kaum eine Insel, die jetzt nicht das Gros an Gästen zählt. Die Reisezeit im Juli verspricht Sonne pur mit bis zu 11 Sonnenstunden und Wassertemperaturen zwischen 21 und 22 Grad. Die Temperaturen der Außenluft klettern am Tag bis auf 27 Grad, die Tiefstwerte liegen im Schnitt um die 20 Grad.




Klimatabelle

HöchsttemperaturTiefsttemperaturWassertemperaturSonnenscheindauerRegentageSonnenaufgangSonnenuntergang
Maximale
Temperatur
Tiefste
Temperatur
Wasser
Temperatur
Sonnenstunden
Regentage
Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
25°

19°

22°

10h

1

7:00

21:00

So sieht der Sommer aus und Familien mit Kindern sind aufgrund der Ferienzeit jetzt stark auf den Inseln vertreten. Von Anfang Juli bis Ende Juli ist reges Treiben an den großen Stränden angesagt. An den Surferküsten ist es schön windig, ansonsten finden sich in diesem Hochsommermonat auch windstille Regionen. Mitunter kann in Juli und August heißer Wind aus der Sahara (Calima) über die Inseln fegen, was kurzzeitig zu einem Temperaturanstieg und sandgefüllter Luft führt.

Insgesamt ist es im Juli auf allen Inseln trockener, Regentage werden nicht erwartet. Das subtropische Klima bleibt durch die beständigen Passatwinde im angenehmen Bereich. Reisewetter und Reisezeit im Juli sprechen vorrangig die Badeurlauber und Wassersportler an. Zusammen mit dem August bildet dieser Monat auch die schulfreie Ferienzeit in Deutschland ab, was Familien auf die traumhaften Inseln zieht. Wanderer und Aktivsportler bevorzugen die „kühleren“ Monate auf den Kanaren.

Pauschalreisen & Lastminute im Juli

Als Ferienmonat ist der Juli einer der am stärksten nachgefragten Reisemonate für die Kanaren. Demzufolge sollten Urlauber frühzeitig die Reise auf die Kanaren im Juli buchen, denn so besteht freie Wahl bei der Unterkunft und der Preis liegt günstig. Lastminute Angebote sind auch im Juli interessant, wenn gebuchte Reisen kurzfristig storniert werden.

Reisen im Juli 2019

Urlaubsangebot im Juli 2019 bei unserem Partner TravelScout24 zum Schnäppchenpreis buchen!

Badeurlaub

Bestes Badewetter erwartet die Gäste auf den Kanaren im Juli. Das Wasser hat angenehme 21 Grad. Auf den Urlaubsinseln wie Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura sieht man jetzt viele Köpfe aus dem Meer ragen. Meerwasserschwimmbecken oder der Natur Pool laden gleichermaßen zum Baden ein.

Aktivitäten im Juli

Wandern

Der Juli ist als Wandermonat weniger zu empfehlen. Wer hohe Temperaturen aber nicht scheut, der findet in den Bergen und etwas kühleren Nordregionen der Inseln immer noch Routen und Touren, die zu bewältigen sind. In der Mittagshitze hingegen sollten Wanderer sich eine lange Pause gönnen, um die Gesundheit zu schonen. Als bezaubernde Insel für das Wandervergnügen bietet sich La Palma an, die auch im Sommer nicht ganz so trocken wie die anderen Kanarischen Inseln ist.

Surfen

Kurze Surfshorts, Bikini und Badehose sind jetzt bei den Amateuren und Hobbysurfern angesagt, denn die Sonne brennt auch auf dem Surfbrett. Der beständige Wind und die guten Wellenbedingungen ziehen die Sportler an die Küsten von Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria.

Tauchen

Das warme Wasser mit glasklarer Sicht macht den Monat Juli zu einem Tauchermonat auf den Kanaren. Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Sporttaucher – Jede Gruppe zieht es auf die Kanaren und die Tauchbasen und Tauschulen haben alle Hände voll zu tun. Das Angebot an Tauchkursen, Events und Exkursionen ist jetzt besonders groß und entsprechend der Saison schnell ausgebucht.

Kanaren Kreuzfahrt im Juli

Eine Kanaren Kreuzfahrt bietet sich im Sommer wunderbar an. Durch den schwachen Seegang spürt man das Meer kaum unter sich. Dafür bietet das hervorragende Wetter ideale Voraussetzungen für erlebnisreiche Landgänge und Sonnenbäder an Deck. Die Auswahl an Angeboten für die Kanaren Kreuzfahrt erstreckt sich von kurz über lang und mit vielen Zielen. Preislich ist ein leichter Saisonanstieg zu verzeichnen.

Kreuzfahrten im Juni

Eine Kreuzfahrt im Juli 2019 zu Top Preisen bei TUICruises & AIDA buchen!

Kanaren Kreuzfahrt

Flüge im Juli

Wer im Juli auf eine der bezaubernden Kanareninseln fliegen möchte, der sollte zeitig buchen. Frühbucherrabatte ermöglichen eine Ersparnis, alternativ setzen Schnellentschlossene auf Lastminute und Storno-Flüge, die jetzt noch günstig zu haben sind.

Inseln im Jahresverlauf

Welche Kanaren-Insel

Wohin die Reise auf die Kanaren geht, entscheiden Urlauber frei. Alle Inseln bieten im Sommermonat die besten Wetterbedingungen für Strandvergnügen und Wassersport. Die Frage ist allerdings, ob man die trubelige Geselligkeit liebt oder doch eher auf eine ruhige entspannte Erholung setzt? La Palma und El Hierro sind weniger überlaufen im Juli, während auf Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura die Post abgeht. Lanzarote liegt mittendrin und ist dabei mehr als ein Kompromiss, denn die Vulkaninsel verspricht einen unvergesslichen Urlaub.




Fotos: © Kanarenzeit.de