Kanaren im Mai

Der Mai läutet auf den meisten der Kanarischen Inseln leise die Hochsaison sein, die Städte und Urlaubsorte füllen sich mehr und mehr. Das Wetter zeigt sich mit Temperaturen von bis zu 25 Grad am Tag und auch die Abende werden langsam wärmer. 9 Stunden Sonne pur sind fast allerorts zu erwarten, im Schnitt gibt es 2 Regentage. Auch die Wassertemperaturen kommen mit 19 bis 20 Grad in Schwung. Der Wind nimmt mancherorts deutlich an Stärke ab, auch an den Küsten ist es nicht mehr so windig wie in den vorangegangenen Monaten.




Klimatabelle

HöchsttemperaturTiefsttemperaturWassertemperaturSonnenscheindauerRegentageSonnenaufgangSonnenuntergang
Maximale
Temperatur
Tiefste
Temperatur
Wasser
Temperatur
Sonnenstunden
Regentage
Sonnenaufgang
Sonnenuntergang
23°

17°

19°

9h

1

7:00

20:30

Von Anfang Mai bis Ende Mai gibt es eine Vielzahl an kulturellen und traditionellen Veranstaltungen auf den Inseln, darunter der Pferdemarkt und das große Tanzfestival auf Gran Canaria, die Corpus Christi Prozession auf Lanzarote und der inselübergreifende Tag der Kanaren.

Während der Mai in deutschen Breitengraden mehr und mehr nass und kühl ausfällt, zeigt sich das Reisewetter der Kanaren ideal, um den Abflug zu wagen. Das sonnige und überwiegend trockene Klima ist wie gemacht für eine Fülle an Freizeitaktivitäten und zum Mitfeiern. Die Reisezeit im Mai eröffnet auch für Wanderer und Sportler noch Potential, bevor die Temperaturen in Richtung heiß steigen. Urlaub mit Kindern ist im Mai angenehmer als in der Hochsaison und bedeutet weniger Stress für alle Beteiligten.

Pauschalreisen & Lastminute im Mai

Reisen auf die Kanaren im Mai buchen zahlt sich in barer Münze aus. Nicht nur Pauschalreisen, sondern auch spezielle Angebote für Wanderreisen, Surfcamps, Tauchurlaub, Yogareisen bieten großes Sparpotential. Lastminute Reisen für Schnellentschlossene sind derart günstig, dass eine spontane Entscheidung für eine der wundervollen Inseln nicht schwer fallen dürfte.

Kanarenreise im Mai

Reisen im Mai 2019

Urlaubsangebot im Mai 2019 bei unserem Partner Travelscout24 zu Top Preisen buchen!

Badeurlaub

Wassertemperaturen von 19 Grad gleichen sich angesichts der warmen Lufttemperaturen fast schon aus und so können schöne Frühsommertage mit angenehmen Badewetter im Mai auf den Kanaren verlebt werden. Allerdings ist es auch immer eine sehr individuelle Angelegenheit des Wärme- und Kälteempfindens, wenn es um das Baden im Meer geht. Als Alternative bietet sich der beheizte Pool für ein feucht fröhliches Vergnügen an.

Aktivitäten im Mai

Wandern

Der Mai ist für Wanderfreunde der vorerst letzte beste Monat, um ausgiebig bei warmen Temperaturen die Inselregionen zu erkunden. In den Berglagen liegen die Temperaturen zwar generell niedriger als im flachen Küstenland, doch anspruchsvolle Routen können sich Ende Mai schon schweißtreibend zeigen. Ideal ist es dann, die Inseln mit den niedrigsten Tagestemperaturen, z.B. Gran Canaria, Fuerteventura, El Hierro, La Palma, zu wählen.

Surfen

Spring Surfen ist auf Gran Canaria im Mai ein besonderes Erlebnis. Auch auf Fuerteventura und Lanzarote geben sich viele Surfer jetzt ein Stelldichein. Die Wind- und Wetterbedingungen zeigen sich ideal.

Tauchen

Vor dem großen Ansturm ist Tauchen im Mai auf den Kanaren noch ein sehr entspanntes Vergnügen. Der Neoprenanzug kommt bei den Wassertemperaturen meist zum Einsatz. Wer schnorcheln will, kann dies auch in leichterer Kleidung genießen.

Kanaren Kreuzfahrt im Mai

Viele Reedereien setzen im Wonnemonat Mai auf Preissenkungen und Rabatte für die Kanaren Kreuzfahrt. Der Seegang ist zu dieser Zeit angenehm. Barcelona oder Madrid sind Ablegestellen für die Luxusdampfer, die neben den Kanarischen Inseln auch Ziele wie Portugal oder Griechenland ansteuern. Es findet sich generell eine große Auswahl an Routen, welche die Kanaren einschließen. Einzelne Inseln als Ziel oder aber Inselhopping stehen auf dem vielfältigen Programm.

Kreuzfahrten im Mai

Eine Kreuzfahrt im Mai 2019 zu Top Preisen bei unseren Partnern TUICruises & AIDA buchen!

Kanaren Kreuzfahrt

Flüge im Mai

Langsam ziehen die Flugpreise für die Kanaren wieder an. Aber wer Angebote vergleicht und sich für den richtigen Abflughafen entscheidet, der kann noch tolle Schnäppchen schlagen. Alle beliebten Urlaubsinseln werden regelmäßig von den großen deutschen Abflughäfen, auch im Direktflug, angesteuert.

Inseln im Jahresverlauf

Welche Kanaren-Insel

Wohin oder besser gefragt: Auf welche Insel soll es gehen? Teneriffa, Lanzarote und La Gomera weisen die höchsten Tagestemperaturen mit 24 Grad auf, was für Sonnenhungrige interessant sein dürfte. Surfer und Taucher sind auf Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura jetzt in ihrem feuchten Element. Wanderer und Kulturliebhaber können sich für jede Insel entscheiden und treffen immer die richtige Wahl.




Fotos: © Kanarenzeit.de