Poema del Mar Aquarium

Als zweitgrößtes Aquarium der Welt und gleichzeitig jüngste und spektakulärste Attraktion auf Gran Canaria lädt das Poema del Mar am Hafen der Inselhauptstadt Las Palmas zu atemberaubenden Besuchen ein. Über 30 Millionen Euro sind in die Realisation des Mega-Projektes geflossen, hinter dem die deutsche Unternehmerfamilie Kiessling steht, die bereits auf Teneriffa mit dem Loro Parque und dem Siam Park zwei Sensationen geschaffen hat.

Der Name Poema del Mar bedeutet „Gedicht des Meeres“ und ist eine Hommage an den kanarischen Künstler Néstor Martín Fernández de la Torre. Im Dezember 2017 wurde das gigantische wellenförmige Bauwerk, auf einer Fläche von ca. 12.500 qm, mit hochinteressanten Erlebnisbereichen für die ganze Familie festlich eingeweiht, seit Januar 2018 ist es für die Besucher geöffnet.




Lage & Anfahrt

Das Poema del Mar Aquarium liegt direkt am Hafen von Las Palmas, am Sanapú-Pier, 200 m entfernt vom beliebten Stadtstrand Las Canteras und dem Santa Calina Park. Mit Bus und Auto ist es leicht aus allen Richtungen zu erreichen, ein Anfahrtsplan findet sich auf der Internetseite des Aquariums. Besucher können u.a. den kostenpflichtigen Parkplatz am angrenzenden Einkaufszentrum El Muelle (Tiefgarage) nutzen. Das Erlebniszentrum bietet kombinierte Karten für Eintritt und Bustransfer an. Ansonsten kommt auch das Park & Ride System der Hauptstadt in Frage, um an ausgewiesen Plätzen zu parken und anschließend mit dem Bus zu relevanten Zielen in Las Palmas zu kommen.

Attraktionen

Die Vielfalt des Meeres und die maritimen Öko-Systeme unterhaltsam und aufklärend näher bringen, ist das erklärte Ziel des Poema del Mar. Über 350 Arten von Fischen, Vögeln, Säugetieren, Amphibien und Reptilien können in verschiedenen Themenbereichen bestaunt werden.

Dschungel

Dschungel im Poema del Mar

Authentische Landschaften, üppige Vegetation, zahlreiche Wasserbecken und ein Wasserfall lassen die kleine tropische Rundreise durch alle fünf Kontinente zu einem spannenden Einstieg werden.

Riff

Das Riff im Poema del Mar

Weiter geht es zum „Riff“, einem gigantisch großen Glaszylinder, gefüllt mit 400.000 Litern Wasser, in dem sich die bunte Unterwasserwelt eines Korallenriffs mit all ihren Lebewesen und Pflanzen auf einem spiralförmigen Gang rund um den Zylinder aus allen Perspektiven eröffnet. In der hohlen Kuppel El Virgil fühl sich der Besucher wie auf einem echten Tauchgang, allerdings trocken und ohne Sauerstoffflasche, umgeben von Muränen, Papageienfischen und weiteren Spezies.

Tiefsee-Aquarium

Das Tiefseeaquarium im Poema del Mar

Highlight ist der Bereich Tiefsee, wo sich die Besucher an einem riesigen Aquarium wiederfinden, das eine 36 m lange, 6 m hohe und 140 Tonnen schwere, gebogene Acrylglasscheibe besitzt. 5,5 Millionen Liter fasst das Aquarium. Diese Dimension und die gigantische Artenvielfalt, darunter z.B. Stachelrochen, Thunfische und Haie, lässt den Besucher vergessen, dass er sich in einem Gebäude befindet.

Nemo-Welt und Quallen-Aquarien

Quallen Welt im Poema del Mar

Ein gläserner Tunnel führt die kleinen Gäste in die Nemo-Welt, in der es nur so an Clown-Fischen wimmelt. Die Aquarien der Quallen, die mit Licht zauberhaft in Szene gesetzt sind, begeistern Groß und Klein.

Restaurants

Restaurant im Poema del Mar

Das Poema del Mar verfügt im Riff-Bereich über ein eigenes Restaurant, das sich optisch und atmosphärisch dem Meeresthema angleicht, so als würde man tatsächlich unter Wasser speisen. Es werden verschiedene Tagesmenüs angeboten. Auch um das Poema del Mar findet der hungrige Gast eine Reihe von Lokalitäten nach jedem Geschmack.

Öffnungszeiten

Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 25,00 Euro, plus Busservice: 35,00 Euro
Kinder: 17,50 Euro, plus Busservice: 27,50 Euro

Twin Tickets (Poema del Mar + Loro Parque oder Poema del Mar + Siam Park)
Erwachsene: 50 Euro
Kinder: 36 Euro

Jahreskarte Erwachsene: 70,00 Euro
Jahreskarte Kind: 49,00 Euro

Residenten zahlen ermäßigte Preise bei allen Ticket-Varianten.

Adresse

Poema del Mar
Muelle del Sanapú
35008 Las Palmas de Gran Canaria
Tel.: (+34) 928 010 350

E-Mail: info@poema-del-mar.com
Internet: http://www.poema-del-mar.com

Sehenswertes auf Gran Canaria

Noch mehr Sehenswertes

Beliebte Freizeitparks, historische Museen, beeindruckende Architektur und Kulturelles