Granadilla de Abona

Das idyllisch gelegene Granadilla de Abona ist eine schmucke Gemeinde im südlichen Teil der kanarischen Insel Teneriffa. Die im Landesinneren gelegene Region gehört zur bekannten Provinz Santa Cruz de Tenerife.




Im beschaulichen Granadilla de Abona vom Alltag entspannen

Die Ortschaft verfügt über knapp 43.000 Einwohner. Die Nachbargemeinden sind das nördliche La Orotava, das östliche Arico, das südwestliche San Miguel de Abona und das westliche Vilaflor. Der beschauliche Ort umfasst insgesamt neun Ortsteile, darunter Castro, Charco del Pino und Montaña de Yaco. Der bei Touristen beliebte Flughafen Teneriffa Süd gehört ebenfalls zum Gemeindegebiet. Trotz der Flughafennähe ist die Region von Touristen noch recht wenig frequentiert. Ein entspannter Urlaub in ruhigem Ambiente und zahlreichen landschaftlichen und kulturellen Highlights ist in dieser beschaulichen Gemeinde daher noch problemlos möglich.

Attraktive Highlights in malerischen Gassen entdecken

Das anmutige Granadilla de Abona verfügt über einige attraktive Sehenswürdigkeiten und herrliche Naturschauplätze, die einen Besuch der Region mehr als lohnenswert machen. Die malerische Altstadt des Orts begeistert mit schmucken alten Häusern, traditionellen Holzbalkonen und vielen verwinkelten Gassen. Die aus dem 17. Jahrhundert stammende Kirche Ermita de San Antonio de Padua befindet sich mittig auf dem liebevoll angelegten Dorfplatz. Das ebenfalls aus dem 17. Jahrhundert stammende Franziskanerkloster San Luis Obispo blickt auf eine sehr bewegte Geschichte zurück und steht heute nach intensiver Restaurierung sogar unter Denkmalschutz.

Paradiesisch surfen und delikat speisen

Der Ortteil El Médano mit knapp 7.500 Einwohnern liegt an einer hübschen kleinen Bucht. Dank der starken und beständigen Winde ist dieser Urlaubsort besonders bei Windsurfern sehr beliebt. Die örtlichen Gegebenheiten sind sowohl für Anfänger wie Fortgeschrittene bestens geeignet. Auch Fans des Kitesurfens kommen am Strand von El Médano gehörig auf ihre Kosten. Natürlich wird den Touristen in Granadilla de Abona auch kulinarisch in einiges geboten. Zahlreiche Restaurants bieten ein umfangreiches Angebot an kanarischen Köstlichkeiten, darunter delikate Tapas und traditionelle Paella.

Foto: © Alexander Tihonov Shutterstock.de