La Laguna

La Laguna, die einstige Hauptstadt von Teneriffa, liegt im Norden der Insel und gehört seit 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe. Historische Architektur sowie Paläste und Parks bestimmen das Stadtbild und entführen in vergangene Zeiten.




Eine ehemalige Hauptstadt mit viel Flair

Brunne in La Laguna, Teneriffa14 Jahre nach der Gründung wurde La Laguna 1510 zur Hauptstadt der Insel erklärt. Kirche und Politik haben hier einen großen Stellenwert, denn auch der einzige Bischofssitz der Kanarischen Inseln ist hier seit 1818 ansässig. Bildung war den Geistlichen ein großes Anliegen, weshalb Papst Klemens XI im 17. Jahrhundert die erste Universität von Teneriffa errichten ließ. Studierende finden aber in La Laguna nicht nur eine wunderbare, altromantische Kulisse, auch viele Diskotheken, Clubs und Bars haben sich hier angesiedelt, die gerne von Urlaubern und Touristen frequentiert werden. Daneben warten Geschäfte und Restaurants in einer großen Auswahl. Auch der Strand ist nicht weit. Von der Stadt sind die Playa Roquete oder die Playa Arenal schnell zu erreichen. Wanderern und Naturfreunden empfiehlt sich ein Ausflug in das mystische Anagagebirge.

Wer sich in der Stadt umsieht, der versteht auf Anhieb, warum sie zum Weltkulterbe zählt. Es gibt keinen Winkel, der nicht mit prächtigen Palästen, Parks, Kirchenbauten und architektonischen Kunstwerken ausgestattet ist. Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert sind hier zu finden, ein Highlight ist das Casa Montañez mit aufwendiger Pflanzenpracht und eindrucksvollem Holzbalkon, der ein hervorragendes Beispiel für die traditionelle Schnitzkunst auf Teneriffa ist. Highlight ist San Cristobal de La Laguna, ein Örtchen, in dem die Zeit still steht und wo die Pracht der alten Baukunst in vollen Zügen genossen werden kann. Aber auch der Plaza del Atelantado oder das Casa des los Capitans sind einen Besuch wert.

Museen in Hülle und Fülle

Die einstige Hauptstadt der Insel zeigt noch heute, dass hier die Geschichte lebt. Mit zahlreichen Museen kommen Kunst- und Kulturinteressierte auf ihre Kosten. Das Historische Museum der Stadt informiert über die wechselvolle Geschichte und hat auch Kunst zu bieten. Weit zurück in die Zeit der Guanchen geht es im Anthropologischen Museum von La Laguna. Im Museum der Wissenschaft und des Kosmos ist Experimentieren angesagt. Der kirchliche Stellenwert kommt im Museum für Sakrale Kunst zum Tragen.

Foto: © RossHelen Shutterstock.de